Datenschutzerklärung




Als verantwortliche Stelle nach der Datenschutz-Grundverordnung sind wir dazu verpflichtet, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten. Selbstverständlich sind uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, sowie eine transparente Datenverarbeitung ein wichtiges Anliegen. Wir nehmen den Datenschutz ernst und behandeln ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. 

Umgang mit personenbezogenen Daten
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.



Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher ist:

Felix Günther

Billrothstrasse 45, Stiege 3, Tür 3
1190 Wien
Österreich


Wie können Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Felix Günther

Billrothstrasse 45, Stiege 3, Tür 3
1190 Wien
Österreich

E-Mail: felix.guenther@omad.at


1. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?


Wenn Sie Kunde bei One Meal A Day sind und mit uns in Kontakt treten, erhalten wir personenbezogene Daten von Ihnen. 
Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Allgemein verarbeiten wir Daten aufgrund folgender Rechtsgrundlagen:

- nach Art. 6 Abs. 1a DSGVO, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilen,
- nach Art. 6 Abs.1b DSGVO, wenn wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen tätig werden, 
- nach Art. 6 Abs.1c DSGVO, wenn wir zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen tätig werden,
- nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses von uns oder Dritten verarbeiten, z.B. wenn wir Ihre Email-Adresse verwenden, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden.


2 Datenverarbeitung auf unserer Webseite

2.1 Versand Ihrer Kochboxen/ Verwendung von Telefonnummer und Emailadresse

Wir freuen uns, dass wir Sie künftig mit dem dreiwöchigen Kochboxprogramm von One Meal A Day beliefern dürfen. Ihre Telefonnummer und Email-Adresse können Sie freiwillig hinterlegen, damit wir Sie kontaktieren können, sollte es zu Verzögerungen oder Problemen bei der Zustellung Ihrer Kochbox kommen.

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Zahlungsdaten
  • E-Mail-Adresse


Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer personenbezogener Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht. 


2.2 Bezahlung des One Meal A Day-Programms


Ihre Zahlungsdaten werden je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister. Informationen insbesondere über die verantwortliche Stelle des jeweiligen Zahlungsdienstleisters, die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten der Zahlungsdienstleister und die Kategorien personenbezogener Daten, die von den Zahlungsdienstleistern verarbeitet werden, erhalten Sie unter folgenden Adressen:

- PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., Luxemburg, Datenschutzerklärung: paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full


2.3 Kontaktaufnahme mit One Meal A Day

Über das Kontaktformular können Sie Fragen an uns stellen und uns Nachrichten übermitteln. Wir verarbeiten Ihre Daten in diesem Zusammenhang nur, um mit Ihnen auf dem gewünschten Wege in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage zu beantworten.


2.4 Versand des Newsletters

Bei One Meal A Day werden sie bald die Möglichkeit haben, sich zu unserem Newsletter anzumelden.

Eine Zusendung von werblichen Informationen an Ihre E-Mail Adresse im Rahmen unseres Newsletters erfolgt nur, wenn Sie der Verwendung Ihrer E-Mail Adresse für diese Zwecke zugestimmt haben. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung in die Zusendung von Newslettern in beiden Fällen jederzeit widerrufen, z.B. indem Sie den Abmeldelink im Newsletter anklicken oder über eine Mitteilung an info@omad.at.



3. Cookies


Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. 
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


4 Werden meine Daten an Dritte übermittelt?

Damit wir Ihre Daten entsprechend den zuvor beschriebenen Zwecken verarbeiten kann, kann es erforderlich sein, dass auch andere Empfänger Ihre Daten einsehen und bearbeiten können.


Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch beauftragte Dienstleister erfolgt im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO.


4.1 Dienstleister, Partner und Dritte

One Meal A Day kann mit weiteren Partnern zusammenarbeiten, wenn es zur Erfüllung unserer Leistungsangebote erforderlich ist oder wenn wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind. Dabei kann es sich beispielhaft um folgende Partner oder Dritte handeln:

- Transportunternehmen (bei Bestellungen)

- Partnerunternehmen im Bereich der Kundenverifizierung

- Partnerunternehmen im Bereich der Datenspeicherung und -verarbeitung sowie der Versendung von Emails und sonstigen (elektronischen) Nachrichten

- Partnerunternehmen, die bestimmte IT-Dienste, wie z.B. Kundenmanagement- und Kundenfeedbacklösungen anbieten

- Partnerunternehmen für die Versendung von Newslettern

- Partnerunternehmen im Bereich Marketing

- Partnerunternehmen für die Durchführung von Gewinnspielen

- Kreditinstitute und Zahlungsdienstleister

- Partnerunternehmen im Bereich des Forderungsmanagements

- Soziale Netzwerke

- Weitergabe an öffentliche Stellen bzw. auf gerichtliche Anordnung


5 Werden meine Daten außerhalb der EU/ EWR verarbeitet und wie wird der Datenschutz sichergestellt?

Wir legen darauf Wert, Ihre Daten innerhalb der EU / EWR zu verarbeiten. Es kann allerdings vorkommen, dass wir Dienstleister einsetzen, die außerhalb der EU / EWR Daten verarbeiten. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau hergestellt wird. Damit ist gemeint, dass über EU-Standardverträge oder einen Angemessenheitsbeschluss wie dem EU-U.S Privacy Shield, ein Datenschutzniveau erreicht wird, das mit den Standards innerhalb der EU vergleichbar ist.



Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsame Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo (Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.




Haftung für externe Links
Diese Website enthält Links zu externen Seiten. Für diese Seiten und deren Inhalte übernimmt One Meal A Day keine Haftung. Sollten rechtswidrige Inhalte auf verlinkten Seiten enthalten sein, werden entsprechende Links bei entsprechenden vorliegenden Informationen entfernt.